Gebirge südamerika karte. Liste der Berge oder Erhebungen in Südamerika

Stumme Karte Südamerika

gebirge südamerika karte

In den Pazifik münden dagegen nur kurze Flüsse, da die die Wasserscheide zwischen Atlantik und Pazifik bildenden Anden den Kontinent weit im Westen durchziehen. Safari, Firefox und Google Chrome, sowie Internet Explorer 9 oder neuer. Zum anderen wird das Klima im Bereich der Anden wesentlich stärker von der Höhenlage als von der Breitenlage bestimmt. Der Südteil des Kontinents reicht in die gemäßigten Breiten, Feuerland sogar in die subpolare Klimazone hinein. In nahezu allen Ländern konzentriert sich der überwiegende Teil des Vermögens in den Händen einer verschwindend kleinen Oberschicht, die trotz einiger Demokratisierungserfolge nach wie vor auch die politische Macht ausübt. Zeugnisse seines noch geologisch geringen Alters sind die tektonischen Aktivitäten aktive Vulkane.

Next

Südamerika Gebirge Karte

gebirge südamerika karte

In die Ostküste schneiden die Mündungstrichter der großen Ströme tief ein. Nord- und Südamerika haben dadurch Anteil an allen geographischen Zonen der Erde. Die Sprachen und die Kulturen der Kolonialmächte verdrängten oder überlagerten die altamerikanischen Traditionen. Mit seinen 6525 Metern über dem Meeresspiegel ist der Gipfel von Nevado Tres Cruces der 1. Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit beispielsweise ausgestattet. Klicke dann auf die Lupe oder bestätige mit Enter um die Suche zu starten. Lage des ´Cerro del Nacimiento:Koordinaten: 28° 43´ 60´´ S, 69° 28´ 0´´ W in Grad, Minuten, Sekunden Breitengrad in Dezimalschreibweise: -27.

Next

Südamerika Karte Gebirge

gebirge südamerika karte

Im Amazonastiefland werden bei hohen Niederschlagsmengen im Jahresmittel bis zu 27 °C erreicht. Gewässer Die Hauptströme des Kontinents sind der Amazonas, der Orinoco, der Paraguay und der Paraná, die alle zum Atlantik fließen. Das hat beispielsweise das Transamazonica-Projekt gezeigt, der 1970 begonnene Bau einer 5600 km langen Verbindungsstraße zwischen der nordbrasilianischen Atlantikküste und der peruanischen Grenze am Fuße der Anden, der heute noch nicht völlig abgeschlossen ist. In den Bergländern von Brasilien und Guayana sind deshalb Savannen Feucht-, Trocken- und Dornstrauchsavannen , lichte Trockenwälder und Buschland verbreitet. B private Homepage - verwendet werden soll. Die sich anschließenden Subtropen umfassen weite Teile Argentiniens und Uruguays mit Grassteppen Pampas im argentinischen Tiefland und Trocken- bzw.

Next

Landkarten von Nordamerika : hctcdp.hct.ac.ae

gebirge südamerika karte

In den großen Flächenländern Brasilien und Argentinien kommt noch das Flugzeug als gängiges Verkehrsmittel dazu. Die größte West-Ost-Ausdehnung beträgt fast 5000 km. Lage des Cerro Pariamachay:Koordinaten: 12° 57´ 12. Urlaub in Nordamerika Nordamerika ist für viele Touristen vor allem wegen der abwechslungsreichen Landschaft und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein Traumreiseziel. Dieses interaktive Lernspiel wird Dir helfen, im nächsten Geografie-Quiz über Südamerika zu glänzen.

Next

Südamerika Karte Gebirge

gebirge südamerika karte

Lage des Nevado Yerupaja:Koordinaten: 11° 43´ 52´´ S, 77° 5´ 42´´ W in Grad, Minuten, Sekunden Breitengrad in Dezimalschreibweise: -10. Seterra ist ein kostenloses Quiz-Spiel über Landkarten, das Dir einiges über Länder, Staaten und Hauptstädte in der ganzen Welt zeigt. Wir stellen uns entschieden gegen solche Praktiken. Vor allem Spanier und Portugiesen vernichteten die Hochkulturen binnen weniger Jahrzehnte. Mit seinen 6288 Metern über dem Meeresspiegel ist der Gipfel von Nevado Ampato der 5.

Next

Kategorie:Gebirge in Südamerika

gebirge südamerika karte

Parallel zur Westküste Südamerikas verläuft andererseits ein lang gestreckter Tiefseegraben, der bis 8066 m tiefe Atacamagraben. Lage des Cerro de Incahuasi:Koordinaten: 28° 58´ 0´´ S, 69° 42´ 0´´ W in Grad, Minuten, Sekunden Breitengrad in Dezimalschreibweise: -27. Das Brasilianische Bergland ist mit 5 Mio. Herausragende Bedeutung hatte ab 1200 das Reich der Inka. Obgleich es weite, wenig oder gar nicht besiedelte Territorien gibt, ist in Südamerika die Anziehungskraft der Ballungsräume und die damit ständig zunehmende Verstädterung sehr groß. Die Staaten sind Großerzeuger und -exporteure von landwirtschaftlichen Rohstoffen und Nahrungsmitteln, wie Kaffee, Getreide, Fleisch, Wolle oder Zuckerrohr.

Next