Was ist eine subnetzmaske. Was ist eine Subnetzmaske bzw. Subnetmask?

Subnetting (Subnetmask / Subnetzmaske)

was ist eine subnetzmaske

Die Datenpakete müssen ja schließlich wissen wo sie hin müssen. Da ja nur der Hostanteil der Standard-Subnetzmaske variabel ist, wird dieser für die Subnetz-Adressierung benutzt. Es fasst mehrere aufeinanderfolgende mittels einer im Falle von spricht man von der Präfixlänge an binären Grenzen unter einem gemeinsamen Vorderteil, dem Präfix zusammen. Die Subnetzmaske ermöglicht die Identifizierung als ein gemeinsames Subnetz. Aus technischen Gründen sind zwei der Adressen eingeschränkt verwendbar. Die Aufteilung eines zusammenhängenden Netzes in mehrere kleinere Adressräume nennt man Subnetting. In einigen Fällen ist in der Netzmaske 196.

Next

Was ist eine Subnetzmaske und wie funktioniert sie?

was ist eine subnetzmaske

Diese Situation ist für Heimnetzwerke ziemlich natürlich, da diese Adressen intern sind. Diese All-Ones-Adresse verwendet man, um ein Paket an alle Adressen in allen Netzwerken zu senden. Der Unterschied ist sehr, sehr gering. Nachfolgend ist der Netzanteil unserer Beispiel Subnetzmaske rot und der Hostanteil grün gekennzeichnet. Durch Subnets werden Datenpakete durch den Router viel gezielter an die Empfänger geleitet.

Next

Subnetzmaske

was ist eine subnetzmaske

Die vier Subnetze teilen sich den früheren Adressenbereich von 254 Hostadressen, indem jedem Subnetz 64 Adressen zugeordnet werden. Es verbleiben somit 254 Stationsadressen. Teilweise können in solchen Fällen Informationen über das Gateway hilfreich sein, wenn Ihr Computer beispielsweise die Adresse 192. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind und ein Programm ausführen, ist ein zugehöriger Port durch eine Nummer gekennzeichnet geöffnet. Sie müssen stattdessen eine bestimmte Adresse verwenden. Manchmal braucht es auch mehr Flexibilität, dass wird eine Adresse mit der Angabe des Subnetzes z.

Next

Was ist ein Subnetz?

was ist eine subnetzmaske

Da wir uns immer noch im binären System befinden, rechnen wir in Potenzen von Zwei. Computer verstehen nur Nullen und Einsen, arbeiten also in einem binären Rechensystem. Wie hilfreich und informativ fandest du den Artikel zu den Grundlagen der Subnetzmaske? Im Umfeld kommen Präfixe zum Einsatz, die das Netz eindeutig definieren. Subnetzmasken erlauben den Routern, Datenpakete schneller weiterzuleiten. Unterschiedliche Subnetzadressen, werden mittels einer Subnetzmaske, die als Präfix vorangestellt wird, zu einem Subnetz zusammengefasst. Besitzen beide Adressen an einer Stelle eine 1, ist das Bit in der Netzadresse an dieser Stelle ebenfalls eine 1, andernfalls 0.

Next

Erklärung: IP Adresse, Subnetzmaske, Subnetz und Standardgateway

was ist eine subnetzmaske

Was eine Subnetzmaske eigentlich ist, wird nirgendwo erklärt. Subnetting macht das Netzwerk überschaubarer. Der Netzpräfix-Teil zeigt welche Geräte in einem Netz liegen. Er hat Hunderte an Virtualisierungs-Artikeln im Web veröffentlicht. Bei der zweiten Schreibweise wird statt der Subnetzmaske der Suffix verwendet. So sinkt die Anzahl der Hosts von Klasse A bis Klasse C, während die Anzahl der verfügbaren Systeme oder Subnetze steigt. Da kann man kaum erkennen, wie das Sieb wirkt.

Next

Was ist ein Subnetz?

was ist eine subnetzmaske

Voraussetzung ist natürlich, dass dies nicht durch einen gestoppt wird. Auch frische Netzwerk-Administratoren profitieren davon. Sie werden verwendet, um Daten innerhalb Ihres Heimnetzwerks zu übertragen, zum Beispiel zwischen Computern. Die Subnetzmaske besteht aus einer Übersicht von Nummern, die dem Router sagen, unter welchen darunterliegenden Nummern er nachschauen sollte. Angenommen, du musst dieses Netzwerk in 4 kleinere Netzwerke trennen, die jeweils so groß sind wie möglich. Das entspricht genau einer Subnetzmaske von 255. Bei diesen beiden Adressen handelt es sich um die Netz- und die Broadcastadresse, über die alle Endgeräte in einem Netz erreichbar sind.

Next

Subnetz

was ist eine subnetzmaske

Diese Subnetze sind mit einem Router verbunden. Oftmals bilden Subnetze geographische oder organisatorische Strukturen ab. Wir sind es gewohnt, Subnetzmasken 255. Übrigens, ein Beispiel mit 255. Die Größe hängt von den Konnektivitätsanforderungen und der Art der verwendeten Netzwerktechnologie ab. Beispiel: Im Büro gibt es 4 Rechner, welche alle mit einem Switch per Netzwerkkabel verbunden sind. Deshalb sind nicht nur die letzten beiden 16-Bit-Blöcke für die Geräteadresse reserviert, sondern der Hostanteil ist insgesamt 64 Bit groß.

Next